Release von Traildevils steht bevor

image_2015-03-15_17-36-45 traildevils.ch geht im Verlaufe des Abends offline.  Es gilt über 31'000 User, über 6500 Bikes, 4600 Markteinträge, das Trailverzeichnis und 35 Gigabyte Bilder (rund 260'000 Bilder) auf die neue Website zu migrieren. Sobald sich eure Inhalte auf der neuen Traildevils Version wohl fühlen, sind wir frisch zurück.

weiterlesen

Topcracks bloggen auf Traildevils vom Cape Epic

Unbenannt (Bild: (c) Cape-Epic) Am Sonntag startet mit dem Cape Epic der absoluter Klassiker unter den Etappenrennen. Rund 800 Kilometer und 15.000 Höhenmeter legen die 1200 Teilnehmenden in acht Tagen in den schönsten Regionen des Western Cape in Südafrika zurück.

weiterlesen

Teilchenbeschleuniger am Sonntag in der Roten Fabrik Zürich

6981c5_b649995e7e9611e536043bf58919080a   (Quelle: www.velozueri.ch) Am «Teilchenbeschleuniger» treffen sich alle Arten von Velo-Angefressenen, auf der Suche nach ganz bestimmten, sonst nur schwer zu findenden Ersatzteilen.

weiterlesen

117’080 Bikes wurden in der Schweiz 2014 verkauft

SE_Madesimo_2013_20 Seit heute ist die Statistik von Velosuisse zu den Fahrradverkäufen von 2014 online. 117080 Mountainbikes wurden 2014 in der Schweiz verkauft von Total 325'908 Fahrrädern. Interessante Details gibts aber noch mehr

weiterlesen

Noch mehr Bilder und Videos vom Glacier Bike in Saas Fee

Hier noch eine weitere Sammlung von Videos und Bildern vom diesjährigen Glacier Bike in Saas Fee. [caption id="attachment_17627" align="alignnone" width="450"]11039529_10204648073856654_1412703830_n Bild: Rafael Rhyner[/caption]

weiterlesen

Ideale Verhältnisse beim 12. Glacier Bike Downhill in Saas-Fee

SUISSE GLACIER BIKE DOWNHILL Ideale Bedingungen sorgten beim Glacier Bike Downhill in Saas Fee für ein Hochgeschwindigkeitsrennen. Die schnellsten Zeiten auf der anspruchsvollen Strecke erzielten Barbara Stettler und Patrik Koller. Die neun Kilometer lange Strecke, die vom 3500 Meter hohen Mittelallalin bis ins 1700 Höhenmeter tiefer gelegene Saas-Fee führt, präsentierte sich zur 12. Ausgabe in ausgezeichnetem Zustand.

weiterlesen

Der Waldegg Trail geht in den Endspurt

FlyerA6_HV_0115_2seiten_of Seit 2012 befindet sich der Waldeggtrail oberhalb der Stadt St. Gallen im Bau. Bald sollen Streckenabschnitte offiziell eröffnet werden. Helfer beim Bau werden aber immer noch gesucht! Weitere Infos an der Infoveranstaltung vom Verein Funpark am 6. März im Flon.

weiterlesen

Lukas Siegrist gewinnt das Ride the night

Spektkulär zu und her gings dieses Wochenende am Ride the night. Mit Vollgas in die Schikane reindriften und möglichst viel Tempo behalten. Dies gelang Lukas Siegrist in Davos dieses Jahr am Besten und er lässt dabei keine Zweifel offen. Sowohl Vorlauf als auch das Finale entscheidet er für sich. Aus den beiden Siegerläufen ergibt sich eine Zeit von rund 6 Minuten 43 Sekunden und dabei nimmt dem Zweitplatzierten Patrik Koller rund 9 Sekunden ab. Durchschnittsgeschwindigkeit des Siegers: 48,2 Km/H. Die Videoaufnahme zeigt übrigens Lukas Siegrist und Daniel Rossmann bei einer Schikane auf der Strecke. Driften für Fortgeschrittene! Zur Rangliste

weiterlesen

Teilchenbeschleuniger am 15. März

11028360_820243111375235_1801364336646032199_o   Der Teilchenbeschleuniger lockt am 15. März mal wieder in die rote Fabrik.  Aber da sich die Welt ja bekanntlich nicht um Zürich dreht, gibts auch in Basel den Teileflohmarkt Tour de Trucs am 29. März. Wer auf der Suche nach Schnäppchen ist wird diese sicherlich an beiden Orten finden. Mehr Infos zum Teilchenbeschleuniger Mehr Infos zur Tour de Trucs

The smart Pedal – GPS Ortung fürs Fahrrad

smartpedal Es ist eine dieser Ideen die in Bikeforen schon tausend Mal diskutiert wurde und trotzdem, eine wirkliche Lösung gibt es auch heute noch nicht. Ein Velo verschwindet aus einem Keller. Ein Fahrrad wird vor dem Bahnhof geklaut. Das Bike verschwindet während den Ferien oder vor einem Rennen aus dem Hotel oder aus dem Auto. Bikediebe werden profesioneller und immer dreister. An Rennen wurden auch schon Bewacher mit Gas ausser gefecht gesetzt, um an die Bikes zu gelangen. Die Polizei intressiert das in etwa so wie wenn in China ein Sack Reis umfällt. Aber was sollte sie auch tun? Wenn die Bösewichte nicht durch blossen Zufall am Zoll angehalten werden oder sie so dumm sind und mit dem Bike vor deiner Nase rumfahren, ist das Bike verloren.

weiterlesen

Chris Räber gewinnt Monster Best Trick

IndoorBikepark__38

Am Samstag fand im Indoorbikepark in Pfäffikon der erste Monster Best Trick Contest statt. Die Fahrer konnten sich im Foampit sowie auf dem Resi Jump beweisen. (Bild: Mäke Meier / bikefreaks.ch)

weiterlesen

Godziek gewinnt White Style 2015

White_Style_2015_Szymon_Godziek_Christoph_Laue.jpg Szymon Godziek trägt den Sieg bei der neunten Ausgabe des White Style nach Hause. Ihm folgten mit Matt Jones auf dem zweiten und Daryl Brown auf dem dritten Platz zwei Briten.

weiterlesen

Nach Unfall im Hammerpark: Bundesgericht stuft Dirt Jump als Hochrisikosportart ein!

555276_369846109780666_726351706_n Ein Bundesgerichtsentscheid setzt Dirt Jumpen auf eine Stufe mit Sportarten wie Base Jumpen, Boxwettkämpfe oder Tauchen in Extremen Tiefen. Sie gelten quasi als unkontrollierbares Risiko und bewirken im Falle eines Unfalls die Kürzung oder Streichung des Taggelds. Das erste, aus unserer Sicht, völlig korrekte und fachmännische Urteil des Kantonsgerichts Luzern, wurde vom Bundesgericht mit einer grossen Portion Unwissenheit umgestossen. Mit einer für Szenenkenner gerade zu absurden Argumentation und einer beinahe weltfremden Abgrenzung zu anderen Sportarten die sich ebenfalls in der Grauzone zum Risikosport bewegen.

weiterlesen

MONSTER BEST TRICK CONTEST im Indoor Bike Park

150214-monster-best-trick-contest     Ohne Füsse, ohne Hände oder gar einen Salto... Am Samstag 14.2 findet in der Indoorbikehalle der erste Monster Best Trick Contest statt. Gesprungen wird ins neue Foampit, mitmachen können alle!

weiterlesen

Nick Beer neu bei Radon

csm_RADON-MAGURA_Factory_DH-Team_Nick_Beer_604f95a572 Mit dem Radon - Magura Factory Weltcup Team steht nicht nur ein neues Downhill Team für 2015 in den Startlöchern. Auch die 3 Schweizer Athleten Nick Beer, Carina Capellari und Lars Peyer sind ein Teil davon, ebenso der Bikepark Lenzerheide. Was du sonst noch über das neue Team wissen musst, liest du im Artikel:

weiterlesen