A Frontline Gallery

Xmas-Special IV: Pacific Cycles‘ Haus-Museum

zurück vor

Denn das ganze Sitzrohr bewegt sich beim Einfedern, lenkt über den grossen Hebel das Federbein an und ist mittels eines zweiten Bauteils mit der Hinterachse verbunden – funky. Man müsste also davon ausgehen, dass der Drehpunkt genau auf der Hinterrad-Achse liegt.

__
zurück