Neue Marken bei TST: SDG und FibreFlare

Newsbild

Die TST Trading GmbH wird neu zum exklusiven Schweizer Vertrieb der Marken SDG (Sättel und Stützen) und Fibre Flare.

Auf Sättel und Sattelstützen von SDG vertraut eine ganze Reihe namhafter Profis, egal ob im Crosscountry (Todd Wells), beim Freeriden und Tricksen (Kyle Strait), im 4Cross (Jared Graves und Jill Kintner) oder im Downhill (Sam Hill). Und das hat seine Gründe, denn SDG geht immer wieder eigene Wege – und setzt damit Trends. So wagte es die Marke als erste, die Satteldecke aus strapazierfähigem Kevlar statt aus Leder zu fertigen.


Newsbild

Bei SDG’s patentiertem «i-Beam»-System setzt die Klemmung der Stütze an nur einem profilierten Träger an. Foto: zVg TST Trading GmbH

Und mit dem patentierten «i-Beam» hat SDG auch ein ebenso simples wie überzeugendes System, bestehend aus einem Sattel und einer dazu passenden Stütze, im Sortiment. Statt auf zwei Rohre setzt SDG dabei auf einen zentralen, profilierten Träger, um den Sattel zu klemmen. Und spart somit Gewicht, ohne die Handhabung zu erschweren.


Newsbild

Ob hinten an der Sattelstütze oder unterm Oberrohr: Die LED-Leuchtröhren von FibreFlare bieten viel Flexibilität. Foto: zVg TST Trading GmbH

Die zweite neue Marke im Sortiment der TST Trading GmbH zielt auf den Aspekt Sicherheit – und damit ebenso sehr auf sportliche Radler wie auf Pendler. Die flexiblen LED-Leuchtröhren des autralischen Herstellers FibreFlare lassen sich an diversen Orten am Fahrrad, aber auch an der Kuriertasche oder an der Kleidung befestigen. Und sorgen dafür, dass Radler im Dunkeln vor allem von der Seite weit besser zu sehen sind. Denn minimalistische LED-Beleuchtungen weisen gerade in dieser Hinsicht Schwächen auf. Die FibreFlares gibt’s in zwei Längen (292mm und 250mm) und vier Farben (rot, weiss, gelb und blau).

Mehr Informationen zu den Produkten gibts auf den Webseiten der Hersteller:
http://www.sdgusa.com
http://www.fibreflare.com

Quelle: PM TST Trading GmbH
Bilder: zVg TST Trading GmbH
Text: LvR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.