Mein Freeride Bike

Da es Actionmässig gerade nichts zu berichten gibt, hier ein Bild meines Freeride Bikes.

Der Grund, warum es noch keine Action gibt ist, weil ich mir Ende Januar am Fussgelenk die Bänder etwas angerissen habe. Ich bin bei einem Sprung beim MX zu kurz gekommen und vom Aufprall hat es mir beide Fussgelenke ziemlich durchgebogen. Im rechten Fussgelenk ging der Schmerz nach ein paar Minuten wieder vorbei, das Linke ist aber durch eine frühere Verletzung etwas weniger beweglich und konnte deshalb das Ganze nicht so gut wegstecken. Die ersten Tage konnte ich nur noch mit Stöcken laufen, jetzt, einen Monat später, geht das Laufen aber schon wieder relativ gut und Anfangs März versuche ich dann vorsichtig mal wieder auf die BMX Bahn zu gehen.
Nun aber, wie im Titel erwähnt, zu meinem Freeride Bike. Ich habe es letztes Jahr im Traildevils Occasions-Markt für 1000 Fr gekauft und nun mit meinen Teilen aufgebaut. Würde eigentlich Spass machen zum fahren, nur leider fehlt es hier in der Gegend an Trails die zum Bike passen würden…

Mein Fuss ein Tag nach dem Aufprall


So habe ich das Bike gekauft


und so sieht das Bike umgebaut aus


und noch von der anderen Seite

Es können keine Kommentare zu diesem Beitrag abgegeben werden.