2x Motocross Wohlen und Downhill Homberg

So, die neue Saison hat wieder angefangen! Letztes und vorletztes Wochenende bin ich in Wohlen meine ersten 2 Motocross Rennen gefahren. Dies bei genialem Wetter und trockener Piste. Beim Lizenzfreien Motocross startete ich in der Kategorie 250 4T und beim SAM Rennen eine Woche später bei den Junioren Open. Ich klassierte mich beides mal im Mittelfeld. Motocross Rennen machen definitiv auch sehr viel Spass obwohl es etwas komplett anderes ist als die Downhill Rennen.
Am vergangenen Wochenende fuhr ich mein erstes Downhill-Rennen seit meinem Unfall vor 1.5 Jahren. Das Rennen war im Homberg und die Strecke eigentlich gleich wie in den letzen Jahren. Sie ist kurz aber intensiv und es kommt auf denen Sekundenbruchteil an. Es war ein super Gefühl wieder an einem Downhill-Rennen zu sein und alle Leute wieder zu sehen! Mit meinem Handgelenk ging das Fahren sehr gut und ich fühlte mich nicht eingeschränkt. Eher fehlt mir aber noch etwas das Downhill-Training, denn ich konnte seit der Wochen in San Remo Anfangs März nur noch 3x auf sehr einfachen Strecken fahren. Trotzdem war ich Resultate-mässig aber noch einigermassen bei den Leuten, und klassierte mich schlussendlich mit 1.7 Sekunden Rückstand auf den Sieger als 4ter. Gewonnen hatte Freddy Hunziker vor Bruno Ryser und Thomas Ryser.
Da ich keine Ahnung hatte, wie ich im Vergleich zu den anderen nach dieser langen Pause stehen würde, bin ich nun etwas erleichtert und hoffe dass ich mit etwas Downhill-Training meinen Grundspeed wieder steigern kann.
 
Viele Grüsse
Sam
Foto: Roger Hagen
Foto: www.sc-homberg.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.