Saison-Eröffnung und Jahresversammlung

Am kommenden 30. April lädt Trailnet am Gurten zur Saison-Eröffnung mit anschliessender Jahresversammlung. Kling nach einem schönen Samstag: Tagsüber auf dem eigenen Radl oder einem Testbike lokaler Händler bergab knallen, abends die Berner Trailbau-Vereinigung weiter bringen.

Auch wenn der Gurtentrail im Prinzip ganzjährig befahren werden kann: Die Saisoneröffnung am Gurten ist schon zu einem traditionellen Anlass im Frühjahr geworden. Lokale Händler stellen von 11 bis 17 Uhr einen Teil ihres Sortiments aus und Testräder zur Verfügung. Im Vorjahr waren neben Visionen/VeloBern auch der One80 Shop, Dragon Cycle und Schaller mit von der Partie. Derweil läuft die Gurtenbahn auf vollen Touren und ist immer gut mit Bikern gefüllt.

Ab 18:30 Uhr wartet im Club Uptown die Jahresversammlung des Vereins auf alle, die schon Trailnet-Mitglieder sind oder es noch werden wollen. Bei dieser Gelegenheit wird auch der Vorstand neu gewählt, die Rechnung des Vereins vorgestellt und abgesegnet und über den aktuellen Stand der verschiedenen Trailnet-Projekte informiert. Ob Unterhalt am Gurten, grosser Umbau am Bieltrail oder der diesen Sommer zu eröffnende Park im Schiesskanal: An der Jahresversammlung bekommt man eine geballte Ladung Information zum Stand der Dinge geboten.

Nach der offiziellen Sitzung warten die längst berühmt-berüchtigten Erdbeer-Margaritas auf die Teilnehmer. Und von diesen befeuert geht es zum ersten Trailnet Shorttrack Duel 2011 auf die Elektrokart-Bahn oben aufm Gurten. Für Action und Spass ist also von morgens bis in die Nacht hinein gesorgt.

Eine Antwort zu Saison-Eröffnung und Jahresversammlung

  1. Graham sagt:

    Toll, das ist endlich mal ein informativer Beitrag, vielen Dank. Muss man erstmal verarbeiten. Generell finde ich den Blog gut zu lesen und leicht zu verstehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.