BOS und Renthal bei Magic Downhill

Laurent Pittet baut das Sortiment seiner Firma Magic Downhill weiter aus: Nach Transition Bikes, Traitor Cycles, Teleskop-Sattelstützen von BlacX, den Pitbikes von YCF sowie Helmen und Protektoren von Kali kommen nun noch BOS Suspension, die edlen Parts von Renthal und Handschuhe von Deft Family hinzu.

Beim Season Opening am Gurten standen nicht nur beim One80 Bike Shop Testräder von Transition Bikes bereit. Auch Magic Downhill-Boss Laurent Pittet war auf der Strecke unterwegs – auf seinem eigenen, orangenen TR450. Und dieses war vorne wie hinten ausgestattet mit BOS-Federelementen, dankbarerweise auf 5 Kilo genau auf das Gewicht des Autors abgestimmt. Also machte ich mich gleich auf eine Testfahrt.

Wegen des trockenen Frühjahrs und der starken Frequentierung präsentierte sich der Gurtentrail staubig und ruppig, mit Bremslöchern und teilweise auch Löchern in den Anliegern. Ideal also, um auch längerhubigen Bikes auf den Zahn zu fühlen und etwas zum Fahrwerk sagen zu können. Und die BOS-Federelemente überzeugten, weil sie sämtliche Schläge sauber wegschluckten und dennoch zu einer aktiv-verspielten Fahrweise einluden.

Dass Pittet sein Transition mit BOS Federelementen ausstattet, hat seine Logik: Seit dieser Saison ist Magic Downhill der Importeur von BOS Suspension in der Schweiz. Damit weitet der freiburger Vertrieb mit Schwerpunkt Downhill und Freeride sein Sortiment nochmals markant aus. Doch damit nicht genug: Auch die edlen Bike-Teile von Renthal, die diese Saison an den Bikes verschiedener Worldcup-Teams auftauchen, kommen künftig via Magic Downhill in die Schweiz.

Der dritte Neuzugang im Sortiment von Magic Downhill betrifft den Handschuh-Hersteller Deft Family. Bisher ist dieser vor allem im Bereich Freestyle-Motocross stark verankert, wo man mit Stars wie Nate Adams und dem aus der Nitrocircus-Fernsehserie bekannten, professionellen Stunt-Lemming und Bewegungstalent Travis Pastrana zusammen arbeitet.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>