Fotogalerie: Jahresversammlung Trailnet

Ende April lud Trailnet zum offiziellen Season Opening auf den Gurten – tagsüber zum Fahren, abends zur Jahresversammlung des Vereins. Frontline Magazine hat nun eine Fotogalerie zum Tag am Gurten.

Bis in den Nachmittag hinein präsentierte sich die Strecke trocken und staubig. Die Bremswellen und Löcher in den Anliegern waren für Fahrwerks-Tests willkommen.

Auch Normalbürger konnten sich an einem der Stände eins der Testbikes schnappen – Schutzausrüstung inklusive. Zu den Ausstellern gehörten Giant Schweiz und Dragon Cycles (mit Bikes von Specialized, Knolly und Ellsworth)…

… sowie der 180Shop (mit Bikes von Yeti, Evil Bikes und Transition Bikes), trailnet.ch (mit obskuren nobrake-BMX-Feilen) und Velo Bern (mit Rädern von Commencal und MTB Cycletech).

Als die (inzwischen von einem Regenguss nassen) Zelte der Aussteller abgebrochen waren und der Testbetrieb offiziell beendet war, galt es, die Zeit bis zur Jahresversammlung zu überbrücken. Nun kamen die nobrake-BMX ins Spiel.

Am Start auf der kleinen Elektro-Kartbahn galt es, sich breit zu machen – und auf Kommando auf die erste Kurve zuzusprinten. Ohne Bremsen versteht sich, war ja schliesslich das „brainless brakeless BMX shorttrack eliminator race“.

Auf der wegen eines Gewitterschauers immer rutschiger werdenden Strecke boten die Teilnehmer teils spektakuläre Action – und loteten die Traktionsgrenzen gnadenlos aus.

Im Finale stand Ädu Kiener (standesgemäß im Oakley-Hoodie) dem jungen Lokalmatadoren Luki gegenüber. Routine gewann gegen Jugend, Luki riskierte zu viel und musste zu Boden, Kiener gewann das Rennen.

Bei einem Bierchen und einigen Häppchen blieb noch etwas Zeit vor dem offiziellen Teil.

Im bestuhlten Club Uptown präsentierten Noodlez und die anderen Vorstandsmitglieder von Trailnet den Stand der Dinge und die Pläne des Vereins.

Bei der Jahresversammlung kamen auch Probleme bei bestehenden Strecken zur Sprache…

Manuel Rauch informierte über den Schiesskanal, der noch den letzten Feinschliff braucht und Mitte August offiziell eröffnet werden wird.

Als Abgesandte der neu ins Leben gerufenen Basler Sektion von Trailnet waren Till Schaltegger und Alain Schenker vor Ort, um über die in der Region Basel laufenden Projekte zu informieren. Am 18. Juni wird in Hölstein zum Beispiel ein Bikepark mit Dirts und Pumptrack eröffnet.

Bilder: miro/fivepastseven.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.