Leibstadt lädt zum 4Cross-Wochenende

Mitte August dreht sich in Leibstadt alles um 4Cross: Am 13. und 14. August wird dort nicht nur die erste speziell für 4Cross gebaute Strecke eingeweiht. Zusätzlich steigen im Aargau der dritte Lauf des GoEasy 4Cross Cups und die 4Cross-Schweizermeisterschaften.


Blick vom Bensink-Gate hinunter zur Kurve 1 – man beachte den Kicker auf der Kurveninnenseite, der für Action ohne Abschussmanöver sorgen sollte.

Für das Wochenende der offiziellen Eröffnung der 4Cross-Strecke hat sich der VC Leibstadt einiges einfallen lassen: Am Samstag tritt nur die Kategorie 5 der Elite Herren an, um dem Publikum zu zeigen, was die Besten auf der neu gebauten Strecke zu zeigen vermögen. Damit das Publikum wie die Fahrer so viele Fahrten wie möglich geboten bekommen, wird die Quali für einmal nicht gegen die Uhr gefahren. Stattdessen stehen wie im BMX drei Vorläufe auf dem Programm, in denen man sich für die Finalläufe vom späten Nachmittag qualifizieren kann.

Ausgangs der grossen Anliegerkurve stellt sich die Wahl: Ab auf die Pro Section (rechts)
oder doch auf die einfachere Line?

Die anderen Kategorien des Go Easy 4Cross Cup und die Schweizermeisterschaften stehen dann am Sonntag auf dem Programm. Los geht es morgens mit der Zeit-Qualifikation der Kategorien 1 bis 4 für den Cup, anschliessend folgen die Rennläufe dieser Kategorien. Dann steigt das SM-Fieber: Auch für die Titelkämpfe, die in den Disziplinen Herren, Damen und Herren U17 ausgetragen werden, gilt es sich zuerst einmal zu qualifizieren – wie gewohnt gegen die Uhr.


Für das Rennwochenende erwarten die Organisatoren des VC Leibstadt bis zu 100 Fahrerinnen und Fahrer, nicht nur aus der Schweiz, sondern auch aus Deutschland und Frankreich. Mit Simon Waldburger und Noel Niederberger dürfen sich die Gastgeber auch einiges in Sachen Podestplätze ausrechnen. Da kann man nur hoffen, dass der Sommer wieder rechtzeitig in die Gänge kommt – der Wetterbericht gibt Anlass zur Hoffnung. Dann steht einem spektakulären Rennwochenende nichts mehr im Wege, zumal die Strecke nochmals in Details verbessert wurde und es neben einem Festzelt mit Speis und Trank am Samstagabend auch eine Ridersparty geben wird.

4Cross: Race-Weekend vom 13./14. August in  Leibstadt: Das Programm
Samstag, 13. August 2011
10 – 15 Uhr: Anmeldung / Satrtnummernausgabe (inkl. Nachmeldungen)
10 – 14.30 Uhr: freies Training
15 – 15.30 Uhr: offizielle Eröffnung des Bikepark Leibstadt
15.30 – 15.45 Uhr: Warm-Up (nur für Kategorie 5 GoEasy 4Cross Cup)
ab 15.45 Uhr: Quali-Lauf #1, Kategorie 5 GoEasy 4Cross Cup
ab 16.05 Uhr: Quali-Lauf #2, Kategorie 5 GoEasy 4Cross Cup
ab 16.25 Uhr: Quali-Lauf #3, Kategorie 5 GoEasy 4Cross Cup
17 Uhr: Start Achtelfinal-Läufe, Kategorie 5 GoEasy 4Cross Cup
17.25 Uhr: Start Viertelfinal-Läufe, Kategorie 5 GoEasy 4Cross Cup
17.45 Uhr: Start Halbfinal-Läufe, Kategorie 5 GoEasy 4Cross Cup
18 Uhr: Start Finale, Kategorie 5 GoEasy 4Cross Cup
18.30 Uhr: Siegerehrung
ab 19 Uhr: Tanz, Party und Unterhaltung im Festzelt, Riders-Party mit Bar und DJ im Fahrerlager

Sonntag, 14. August 2011:
8 – 10 Uhr: Anmeldung / Startnummernausgabe (inkl. Nachmeldungen)
8.30 – 10.30 Uhr: Training (Gatetraining: 10 – 10.30 Uhr)
10.45 – 11.45 Uhr: Qualifikation GoEasy 4Cross Cup, Kategorien 1 – 4
11.45 – 12.30 Uhr: Mittagspause
12.30 – 13.30 Uhr: Rennläufe GoEasy 4Cross Cup, Kategorien 1 – 4
13.45 – 14.15 Uhr: Training Schweizermeisterschaften 4Cross 2011
14.30 – 15.30 Uhr: Qualifikation Schweizermeisterschaften 4Cross 2011
15.30 – 16.30 Uhr: Rennläufe Schweizermeisterschaften 4Cross 2011
anschliessend: Siegerehrung der drei Kategorien, Herren, Damen und Herren U17

www.vcleibstadt.ch

Eine Antwort zu Leibstadt lädt zum 4Cross-Wochenende

  1. jürgen sagt:

    LED-Boss 4Cross Nightrace 2013

    We are back!!! Nach mehr als 2 Jahren Umbauzeit sind wir mit neuer längerer Strecke und einer neuen Startanlage wieder zurück. Die Stecke wurde um ca. 80 Meter verlängert und hat jetzt eine Gesamtlänge von ca. 330 Metern. Hierfür wurde eigens ein neuer ca. 5 Meter hoher Starthügel gebaut.
    Auch die Startanlage wurde komplett neu gebaut und bietet jetzt 6 Startplätze und entspricht den neusten Vorschriften. Die Neueröffnung unseres Bike Parks wollen wir mit unserem legendären 4Cross-Nightrace und einem Dirt-Contest gemeinsam mit Euch feiern. Bereits zum 8. Mal findet am 12.10.2013 unser LED-Boss 4Cross Nightrace statt. Die komplette Anlage wird hierfür mit LED-Technik ausgeleuchtet. Beginn 10 Uhr mit der offiziellen Einweihung. Über den ganzen Tag verteilt finden verschiedene Aktionen satt. Wie z.B geführte MTB Touren, Fahrtechnikkurse, MTB Trial Show, Dirt-Show, Kinderkarusell, Modellflugshow, großes beheiztes Partyzelt und so weiter.
    Einmalig ist die Zusammensetzung des Fahrerfelds die besten 4Cross Fahrer und BMX Fahrer treffen hier direkt aufeinander und ziehen die mehr als 3000 Zuschauer mit ihrer Sportart unter Flutlicht in ihren Bahn.
    Wir erwarten wieder mehr als 150 Starter/innen aus dem In und Ausland. 2010 waren Fahrer wie Sascha Bigger/Vetsch (4Cross Schweizer Meister), Thorsten Lindenmeyer (BMX Vize Meister 2009 Luis+Laura Brethauer (4Cross Deutsche Vizemeisterin) usw. am Start und auch 2013 werden wieder die besten am Start sein. Preisgelder in Höhe von 1000€ und Sachpreise gibt’s zu gewinnen
    Aber auch beim Dirt-Contest erwarten wir die besten Fahrer aus dem In und Ausland die uns mit ihren spektakulären Tricks zum Stauen bringen werden. Preisgelder in Höhe von 500€ und Sachpreise gibt’s zu gewinnen

    Weitere Info`s auf http://www.Freebikers-Weinstadt.de

    Zeitplan:

    Samstag 12.10.2013
    Bikepark Grossheppach
    Heuweg
    71384 Weinstadt-Großheppach
    Anmeldung von 13-16 Uhr
    Beginn Training 14 Uhr Ende gegen 17 Uhr
    Beginn Dirt Contest 17 Uhr
    Beginn 4Cross Vorläufe 18 Uhr
    Beginn 4CrossFinalläufe 21 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.