14.01.2012: Ab ins Treibhaus!


Am kommenden 14. Januar lädt Adrian Kiener zu einem Bike-Event der besonderen Art: Neben einem „Indoor Pumptrack Race“ für geladene Fahrer hat das „Bergamont Greenhouse urban mountain bike race“ auch ein „Gold Sprint Race“ im Programm, an dem alle Interessierten Teil nehmen können.

Schon vor Jahren bewies Adrian Kiener mit dem „Gravelpit Race“ in Ostermundigen, dass Bikerennen und das damit verbundene Spektakel auch in Stadtnähe machbar sind. Und im Winter, denn das „Bergamont Greenhouse urban mountain bike race“ steigt am 14. Januar. Und zwar in einem alten Gewächshaus, das Kiener zu einer überdachten Trainingsstrecke mit Startgatter und Pumptrack umfunktioniert hat.

WICHTIG: Wegen der engen Platzverhältnisse im Treibhaus können keine Fotografen auf die Strecke gelassen werden. Für professionelles Bildmaterial vom Event werden aber Hoshi Yoshida und Roger Grütter (nikonita.ch) sorgen.

Foto: Hoshi Yoshida

Kiener mit neuem Sponsoren-Paket
Zudem ist es Adrian Kiener trotz der Streichung der Disziplin Fourcross ausm Worldcup-Kalender gelungen, ein neues Sponsoren-Paket zu schnüren. Neben SR Suntour und Oakley, die nach wie vor mit von der Partie sind, gibt es einige interessante Änderungen. So ist Kiener neu auf Rädern von Bergamont und in Bikewear von Zimtstern unterwegs.  Für Schutz sorgen Helme von Bern und Protektoren von Dainese. Und dank Armbanduhren von G-Shock wird Kiener nie einen wichtigen Termin verpassen.

 

Offizielle Informationen zum „Bergamont Greenhouse urban mountain bike race“:

Indoor Pumptrack & Gold Sprint Race
Das bergamont GREENHOUSE urban mountainbike race ruft die Elite der deutschsprachigen Gravity Mountainbiker nach Bern. In der speziellen Indoor-Location, einem Glas-Treibhaus, werden sich die Sportler spannende Duelle auf dem Pumprack und im Gold Sprint Race, liefern. Wir freuen uns, dich im Glashaus mit dabei zu haben. DJ Kermit & das AREYOUVEDA DJ-Team sorgen für die PARTY!

RIDERS PUMPTRACK
Adrian Weiss (ZH, CH) // 4Cross, Dual

Balz Weber (SH, CH) // Downhill

Basil Weber (ZH, CH) // Downhill, Dual

Beni Kistner (SH, CH) // 4Cross

David Graf (ZH, CH) // 4Cross, BMX

Freddy Hunziker (BE, CH) // Downhill

Guido Tschugg (GER) // 4Cross, Dual

Ludo May (VS, CH) // Downhill

Lukas Jäger (ZH, CH) // Freeride

Manuel Rauch (BE, CH) // Pump Track

Martin Frei (AG,CH) // Downhill

Nick Beer (BE, CH) // Downhill

Noel Niederberger (AG, CH) // 4Cross, Downhill

Pascal Seydoux (BE, CH) // 4Cross, BMX

Renato Rufener (BE, CH) // 4Cross, BMX

René Wildhaber (SG, CH) // Langstrecken- Downhill

Rob J Jauch (GER) // Freeride // Dirt Jump

Roger Rinderknecht (ZH, CH) // 4Cross, BMX

Roman Hunziker (BE, CH) // Dirt Jump, Free Ride

Sidney Gerber (AG, CH) // Pump Track

Simon Waldburger (AG, CH) // 4Cross, Dual

Thomas Ryser (BE, CH) // Downhill

Timo Pritzel (GER) // Dirt Jump

Adrian Kiener (BE, CH) // 4Cross, Dual

Es gibt keine offene Ausschreibung.

RIDERS GOLD SPRINT
Offene Qualifikation; fordere die Schweizer Mountainbike Elite heraus!

Ohne Anmeldung // Die 16 Schnellsten aus der Qualifikation kämpfen im Finale gegeneinander im KO Modus // ohne Startgebühren // Sprintdistanz 300 Meter // Es winken Preise von Chris King!

PARTY
AREYOUVEDA DJ-Team // DJ Kermit
Eintritt 17.- (inkl. Garderobe)

PROGRAMM
20.30 Türeöffnung
20.30 – 22.00 offene Qualifikation Gold Sprint

20.45 Qualifikation Pumptrack

22.00 Pumptrack Finals

23.00 Gold Sprint Finals

00.00 – 03.00 AREYOUVEDA DJ Set

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.