Semenuk gewinnt Chatel Mountain Style 2012

Beim einzigen Big Mountain Contest Europas gewann Brandon Semenuk vor Cam ZinkEinmal im Jahr trifft sich die internationale Freeride Elite zum Mountain Style in Chatel. Das Bergdorf Chatel inmitten der Bikeregion Portes du Soleil hat sich mit dem Goldstopp der FMB World Tour einen Namen verschafft. Kein Bikeevent in Europa ist damit vergleichbar. Der Parcours ist nicht etwa perfekt geshapet, sondern ist steil, und hat Parts die einer UCI Downhillstrecke gleichen. Nicht umsonst zeigen im „the Face“ die kanadischen FreeridePros den europäischen Tricksern hier was Big Mountain heisst. Trotz dem steilen Gelände hat die Crew um Seb Giraldi viele grosse Jumps eingepflanzt, die sich perfekt in den Parcours hineinfügen.

Nachdem das Wetter schon eine Woche vor dem Contest nichts gutes verhiess und der Parcours des Mountain Styles noch während dem Training am Freitag nass war, konnte man froh sein die Fahrer am Samstag starten zu lassen. Nach der Qualifikation am Samstag stand Brandon Semenuk als erster fest. Aufgrund des Regens am Sonntag stellte dies auch das Endresultat dar.

Der Kanadier Brandon Semenuk stellt in der Quali einen flüssigen Run mit zwei Drop 360er und einem Flip Drop hin. Hier das Video seines Runs:

BRANDONSEMENUK from Châtel Mountain Style on Vimeo.

Dem Run von Semenuk hatte auch Cam Zink nichts entgegenzusetzen, der zwar ebenfalls bis kurz vor dem Ende ebenfalls einen starken Lauf zeigte. Am letzten Sprung patzte er bei einem Flip Nac-Nac Versuch und konnte sich nur noch auf spektakuläre Weise auf dem Velo halten. Hier das Video dazu:

Pascal Bernasconi von Bikeattitude.net hat vom Event einen schönen Zusammenschnitt gemacht!

Endergebniss Chatel Mountain Style 2012

  • 1. Brandon Semenuk
  • 2. Cam Zinc
  • 3. Kyle Strait
  • 4. Kelly McGarry
  • 5. Andreu Lacondeguy
  • 6. Nico Vink
  • 7. Sam Pilgrim
  • 8. Kurt Sorge
  • 9. Anthony Messere
  • 10. Pierre Edouard Ferry
  • 21. Ramon Hunziker
zp8497586rq

Es können keine Kommentare zu diesem Beitrag abgegeben werden.