Chur eröffnet Pumptrack-Weltneuheit


Genau dann, wann langsam aber sicher alle Bike- und Dirtparks ihre Tore schliessen und sich bereits der erste Schnee breit macht, macht die Stadt Chur ihren Bikern ein Geschenk der ganz besonderen Art. Am 2.November um 14:00Uhr eröffnet die Stadt ihren ersten Pumptrack und kann damit gleich mit einer Weltneuheit aufwarten. Der erste vollständig asphaltierte Pumptrack der Welt! Dieser wird von den Bikern auch den Winter durch benutzt werden können, solange er nicht gleich von meterhohen Schneemassen eingehüllt wird.
Das erste Video vom Track findet ihr im Artikel. 

professional essay

Bereits im Mai erhielt Chur einen Pumptrack an der HIGA, der Churer Gewerbeausstellung. Dieser war jedoch nur zu Promozwecken für die Kampagne „bisch fit“ von Graubünden bewegt und Graubünden sport. 
Der Ansturm auf den temporär errichteten Pumptrack war dermassen gross, dass die Stadt Chur das Bedürfnis nach einer solchen Anlage erkannte und handelte.

Der Pumptrack am Segnesweg ist knapp über 220 Meter lang und bietet diverse Kreuz und Abbiegemöglichkeiten. Als weitere Besonderheit wird dieser in eine bestehenden Spielfläche integriert und soll somit bewusst für eine breite Zielgruppe zugänglich sein. Erstellt wurde er von der Firma Velosolutions. Mehr Bilder vom Pumptrack und der Bauphase findet ihr auf deren Facebook Seite.

Den Standort des Pumptracks findet ihr in unserem Trailverzeichnis.

765qwerty765

Es können keine Kommentare zu diesem Beitrag abgegeben werden.