Megavalanche Alpe d’Huez – Lukas Anrig auf dem sensationellen vierten Platz

Alpe d`Huez Podium

Enduroüberflieger Jerôme Clementz gewinnt das Megavalanche in Alpe d'Huez vor Remy Absalon und Dan Atherton. Anne-Caroline Chausson unschlagbare Seriensiegerin bei den Frauen, Pauline Dieffenthaler wird zweite gefolgt von der schnellen Schweizerin Alba Wunderlin. 

Der beste Schweizer am diesjährigen Megavalanche hiess dieses Jahr ausnahmsweise nicht René Wildhaber. Dieser hat sich nämlich, nach seinen unzähligen Siegen am prestigeträchtigen Rennen, entschieden dort nicht mehr teilzunehmen. Dass die Schweiz aber trotzdem Wildhabers Absenz in den Spitzenränge mitmischen kann beweist Lukas Anrig vom Norco Enduro World Team eindrücklich. Sein Teamkollege Michael  beendet das Rennen auf dem elften Rang. Etwas weniger Rennglück hatte Ludo May, in der Quali hatte der Romand die zweitschnellste Zeit und rechnete sich Chancen auf das Podium aus. Ein Platten kurz nach dem Gletscher verhinderten dies jedoch.  

weiterlesen

The MEGA Fail Alpe d’Huez// FRA

17.-22.07.2012

Zusammen mit Caro und unserem Mitbewohner Giovanni machten wir uns am Montagabend auf nach Frankreich. Die beiden Verletzten haben ihre Rennräder eingepackt, da sie im Moment noch nicht „mountainbiketauglich“ waren.

Das sagenumwobene Massenstart-Downhillrennen im Rennradpilgerort Alpe d’huez hat es definitiv in sich. Es werden auf einer Länge von 30km und rund 2600Hm vernichtet, vom Uphill ganz zu schweigen, diesen erwähnt gar Niemend.. Dort ist man so fertig, da erinnert man sich glücklicherweise gar nicht mehr so daran.

weiterlesen

Megavalanche Alpe d'huez Tag 5

Das Megavalanche 2012 ist Geschichte, gwonnen hat das Rennen Rémy Absalon vor Nicolas Lau und Dan Atherton. Ganz lange sah es so aus als ob es eine einsame Siegesfahrt für Nicolas Vouilloz wird, dieser hatte aber im unteren Streckendrittel einen Defekt und konnte nicht mehr weiter fahren. Pech hatten auch viele andere Top-Fahrer, bei einer Massenkarambolage unmittelbar nach dem Start kamen einige Sprichwörtlich „unter die Räder“. Darunte leider auch unser Mister Mega René Wildhaber.  Nichts desto trotz gab es gleich mehrere super Resultate für die Schweizer.

weiterlesen

Megavalanche Alpe d’huez Tag 4

Beim heutigen Damen Rennen beim Megavalanche erwischte Anita einen super Start. Den ganzen oberen Schneeteil fuhr sie an zweiter Stelle liegend hinter Anne-Caro Chausson. Nach einem harten Crash wurde sie aber von ein paar Fahrerinnen überholt. Nach dem wohl härtesten Race in Ihrem Leben  überquerte sie die Ziellinie als neunte von über 100 Fahrerinnen aus aller Welt. Leider ist die Geschichte an der Stelle noch nicht zu Ende.

weiterlesen

Megavalanche Alpe d’Huez Tag 3

Der heutige Qualifikationstag war aus Schweizer Sicht sicherlich ein Erfolgreicher. Ganze 5 Fahrer konnten sich in den Top 30 Qualifizieren. Gusti Wildhaber hatte leider in Führung liegend einen Platten. Da er aber durch seine guten Resultate bei den vorjährigen Maxi- & Megavalanche Rennen fix für das Finale gesetzt war, kann er am Sonntag trotzdem aus der Reihe D Starten. Gwonnen hat die Quali Nicolas Voilloz gefolgt von Dan Atherton. Bei den Damen setzte sich wie gewohnt Anne-Caro Chausson durch, gefolgt von Tracey Mosley und Anais Payot. Trotz schlechtem Startplatz konnte sich Anita Gehrig auf den 12. Qualiplatz vorarbeiten, was für das Mega Lady von morgen die erste Startreihe bedeutet. Tomorrow all in my Twin!! 

weiterlesen

Megavalanche Alpe d’huez Tag 2

Donnerstag, der Tag vor der Quali war für viele Fahrer, welche erst seit heute oder gestern hier sind eher stressig, da beide Strecken noch trainiert werden mussten. Andere nutzten den Tag um Kräfte zu schonen und beim Bike noch letzte Tunings vorzunehmen. Morgen ab 10Uhr gilt es ernst, dann ist der erste Start der Quali auf dem Dôme des Rousses. Unsere Schweizer werden alles geben um sich gegen die starke Konkurrenz durchzusetzen und die Quali für das Hauptrennen zu schaffen. An der Stelle allen viel Glück und ein gutes Rennen! Hier findet ihr zudem eine Vorstellung der Bikeparks in der Region und ein Beschrieb der Megavalanche Hauptstrecke.

weiterlesen